Donnerstag, 16. September 2010

Erinnerungsverlust...

Eigentlich fing der Tag echt gut an! Mit Musik im Ohr und bei Sonnenschein traf ich eine alte Freundin von mir um mir alte Fotos geben zu lassen, die ich schon lange mal archivieren wollte. Ich hatte supertolle Laune und als ich Zuhause ankam, durfte ich auch noch die ganzen Päckchen abholen... Ui, wie ich es liebe Pakete zu bekommen und auszupacken! Später kam dann auch noch der neue Fernseher! Perfekt! Bis dahin...

Dann fing ich an Fotos einzuscannen, eine Sache, die ich wie gesagt lange schon mal erledigen wollte. Und dann fing das Drama an: Ich wollte ein paar wertvolle Fotos scannen, die mir sehr viel bedeuten, die teilweise Autogramme drauf haben und einfach für mich persönlich sehr wertvoll sind. Ich vermutete, dass sie sich in einer Folie befinden müssten, denn eben diese Fotos hingen vor dem Umzug an meiner Pinnwand in meinem Zimmer. Und so begann ich zu suchen. Zuerst im Schrank, wo ich eigentlich genau ein Fach nur mit Fotos und Erinnerungsstücken hatte... aber da war sie nicht. Dann durchsuchte ich die Kisten, die hier noch so rumstehen... Aber auch hier Fehlanzeige. Und so ging das stundenlang. Ich durchwühlte verzweifelt das gesamte Arbeitszimmer. Unendliche Male schaute ich in die Schränke und Kisten, aber ich fand die gesuchten Sachen nicht... Damit war der Abend für mich gelaufen!

Jetzt mag so mancher sich denken "Okay, das sind doch nur ein paar Fotos... Ist doch nicht so dramatisch?" - Kann sein, aber: 1. Sind das alles analoge Fotos, die ich noch nicht digitalisiert habe und ich weiß auch nicht sicher, ob ich für alle die Negative habe, denn es sind auch nicht alle Fotos von mir gewesen, sondern Nachbestellungen von Freundinnen. 2. Haben diese Fotos für mich eine besondere Bedeutung. Einfach weil es wichtige Momente für mich waren, in denen sie gemacht wurden. Sie halten die schönsten Tage meines Lebens fest, deswegen sind es für mich nicht "einfach nur Fotos"! 3. Auf vielen Fotos sind Autogramme von meiner Lieblingsband, was den Fotos eine weitere wichtige Bedeutung beimisst. 4. Es sind ja nicht nur Fotos. Es sind auch sehr viele Konzertkarten und Flugtickets dabei gewesen, die nun verschwunden sind!

Es sind einfach viele Dinge, die mich an wunderschöne Erlebnisse erinnern und mir daher verdammt wichtig sind. Man kann sie nicht ersetzen, nicht nachmachen oder neukaufen! Und wenn ich sie nicht mehr wiederfinde, dann bin ich echt sehr, sehr traurig! Klar, ich würde es überleben und ich habe ja auch noch andere Autogramme und Fotos, allerdings hatte ich für meine Pinnwand schon "die Besten" ausgewählt und Konzertkarten hatte ich natürlich auch nur einmal...

Ich hoffe inständig, dass ich die Sachen wiederfinde, weil sie einfach wichtige Erinnerungsstücke sind, die ich nicht verlieren möchte... Glückliche Erinnerungen sollte man nämlich so lange wie möglich erhalten und pflegen, denn so kann man sich jeden Tag versüßen (- das war nämlich auch der Grund für meine gute Laune heute) und die schlechten Tagen versuchen etwas besser zu machen. Deswegen:
Gebt acht auf eure Erinnerungen und lasst sie immer wieder neu aufleben!!!

Kommentare:

  1. Oooh ich drück dir die Daumen, dass du die Sachen wieder findest!!
    Ich habs selber mal so ähnlich gehabt, ich hab sämtliche Fotos mit&von Freundinnen nur auf dem Pc gehabt, der hat irgendwann seinen Geist aufgegeben und alles was auf dem Pc war, konnten nicht mehr gerettet werden :(

    Bestimmt sind die Sachen nur in irgendeinen Karton versteckt, ich find bis heute noch Sachen vom Umzug (der ist schon gute 1 1/2 Jahre her^^) wieder :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja danke, ich werde nochmal danach suchen, alle Kisten wirklich auspacken, beten und bangen! :(

    AntwortenLöschen
  3. Die Sachen sind im Übrigen wieder aufgetaucht! :D

    AntwortenLöschen

Lob? Kritik? Ergänzung? Anregung?
Sonstige Bemerkungen zum Artikel?
--> Dann Kommentar posten! Danke! :)